Gall, Eugen_5344 be3

Stadtzeitungsartikel vom 14.8.2019 von Eugen Gall – Nach der Wahl, vor der Arbeit!

Nachdem wir die Gemeinderatswahl hinter uns haben, gibt es wie immer freudige und und auch enttäuschte Kandidaten. Wir sind bunter und vielfältiger geworden.Alle Ausschüsse sind besetzt, und es kann nach der Sommerpause mit der gemeinderätlichen Arbeit für die Stadt Heilbronn und ihre Stadtteile begonnen werden. Aber bei den Besetzungen in den Bezirksbeiräten gibt es noch Lücken. Man sollte die Arbeit für die Stadtteile ernst nehmen und mit Leben füllen. Wir hoffen und ich bin fest überzeugt, dass dies auch bei gutem Willen zum Wohl der Gesamtstadt Heilbronn gelingen wird. Bundes- und Landtagswahlen sind hier fehl am Platz. Die Halbzeit bei der BUGA ist überschritten und sollten nicht Wetterkapriolen noch zunehmen, müssen wirbe im BUGA-Besuch sehr zufrieden sein, da die Ausstellung selbst sowie die Programmzusammensetzung sehr gut ankommen. In diesem Sinne wünsche ich im Namen der FWV einen guten Start in die Kommunalarbeit in Heilbronn sowie noch Resturlaubszeit bis zum Ende der Sommerferien.

20. August 2019