Stadtzeitungsartikel vom 7.6.2019 – von Herbert Burkhardt

Danke, Danke, Danke,

allen Kandidatinnen und Kandidaten der Freien Wähler Gemeinderatsliste, dass sie sich um ein Gemeinderatsmandat beworben haben. Diese Frauen und Männer haben mit ihrem ehrenamtlichen Engagement unseren Erfolg erst möglich gemacht.

Herzlichen Dank, allen Bürgerinnen und Bürgern, die uns ihre Stimme gegeben haben und ein tolles Ergebnis bereitet haben. Wir haben unsere Stimmenanzahl von 90.000 (aus dem Jahr 2014) auf knapp 152.000 Stimmen verbessert.

152.000 Stimmen sind uns Ansporn, genau so weiter zu machen, als „ihre Stimme im Heilbronner Gemeinderat“. Wir werden ihre Interessen vertreten, frei von Parteivorgaben und Programmen und nur am Wohle der Bürger orientiert.

Freud und Leid sind bei einer Wahl nah beieinander. Wir bedauern sehr, dass unser Freie Wähler Urgestein und Ehrenvorsitzender Heiner Dörner knapp den Sprung in den Gemeinderat verpasst hat. Umso mehr freuen wir uns über die Wahl unserer neuen Stadträtin Marion Rathgeber-Roth. Sie wird uns mit ihrem „etwas anderen, weiblichen Blick“ eine tolle Bereicherung sein.

Wir laden Sie ein, uns kennen zu lernen. Schauen sie doch einfach bei unserer nächsten Fraktionssprechstunde am 1. Juli, um 17.30 Uhr im Fraktionszimmer der „Freien Wähler“ im Rathaus Heilbronn vorbei. Machen sie sich ein Bild von uns. Wir freuen uns auf Sie.

 

7. Juni 2019